aglR Umweltplanung HOME DIENSTLEISTUNGEN PROJEKTBEISPIELE AUFTRAGGEBER REFERENZEN MITARBEITER Kontakt IMPRESSUM HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Landschaftspflegerischer

Begleitplan

zur Planfeststellung des Flughafens Karlsruhe / Baden-Baden

Die geplante Konversion des ehemaligen kanadischen Militärflughafens  Söllingen zu einem Regionalflughafen bringt weitreichende Eingriffe in  Natur und Landschaft mit sich, die nach geltendem Recht durch  entsprechende Maßnahmen ausgeglichen werden müssen. Aufgrund der  naturräumlichen Situation (Sanddünen und Flugsandfelder der  Oberrheinebene) und der extensiven Pflege des Militärgeländes haben sich im Laufe vieler Jahrzehnte Lebensgemeinschaften der Magerrasen,  bodensauren Trockenrasen und Borstgrasrasen mit naturschutzfachlich  landesweiter Bedeutung für Baden-Württemberg ausgebildet. Das Gebiet  wurde 2005 als NATURA 2000 Gebiet mit prioritären Arten und  Lebensraumtypen eingestuft. Aufgaben des LBP waren neben einer  Eingriffsminimierung die Ausarbeitung von Ausgleichs- und  Ersatzmaßnahmen sowie der Aufbau einer funktionalen Biotopvernetzung  zwischen dem Flughafengelände und dem Schwerpunkt der Kompensation in Sandweier (Baden-Baden). Weiterhin mussten im Zuge eines NATURA  2000-Ausnahmeverfahrens der notwendige Kohärenzausgleich für das  Europäische Netz dargestellt und erläutert werden. 

Leistungsumfang

Landschaftspflegerischer Begleitplan im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens Fachbeitrag zum forstrechtlichen Ausgleich Beiträge zum Grunderwerbverzeichnis Fachbeiträge und Darstellung des Kohärenzausgleichs im FFH- Ausnahmeverfahren Monitoringprogramm zur Erfolgskontrolle bzgl. der Kompensationsmaßnahmen Verfahrensbegleitung
Angewandte Geografie und Landschaftsplanung Rastatt Andreas Kühn
Designed by: Petra Kühn